Warning: Declaration of description_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /kunden/411012_61440/mehr_motivation/wp-content/themes/Memoir/functions.php on line 98
Mehr Motivation | Mehr Motivation
Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/411012_61440/mehr_motivation/wp-content/plugins/wordpress-ping-optimizer/cbnet-ping-optimizer.php on line 475

Mehr Motivation

Mehr Motivation

Mehr Motivation, wer wünscht sich das nicht? Aber ist es denn wirklich so schwer, diesen Zustand zu erreichen? Manche Menschen sind von Haus aus sehr motiviert, sie schaffen all das, was sie sich als Ziel setzten. Außenstehende haben dabei häufig den Eindruck, dass diesen Menschen vieles leicht von der Hand geht, während sie selbst sich durchs Leben kämpfen müssen. Schaut man allerdings einmal hinter die Fassade, so wird man feststellen, dass auch die Menschen schwer für ihre eigene Motivation kämpfen müssen.

Jeder hat sich schon einmal in diesem Zustand der Motivationslosigkeit befunden. Man hat gewisse Aufgaben zu erledigen oder möchte einem Hobby nachgehen, aber die innere Motivation ist kaum vorhanden. Solche Momente ziehen die Laune schnell nach unten. Man ist unausgeglichen, sehr leicht reizbar und langweilt sich, obwohl man all das eigentlich nicht möchte. Genau jetzt mehr Motivation zu bekommen wäre die Lösung. Schließlich besitzt jeder Mensch die Gabe des optimalen Leistungszustands. Diesen Zustand erkennt man daran, dass man sich ausgeruht, fit und überaus leistungsfähig fühlt. Um das allerdings auch ungehindert erreichen zu können, bedarf es gewissen Grundregeln.

Mehr Motivation im optimalen Leistungszustand
Um den optimalen Leistungszustand erst einmal herbeizuführen, sollte man ausgeschlafen, satt und frei von negativen Gedanken sein. Nur ein ausgeruhter Geist ist in der Lage Leistung zu erbringen. Die meisten Menschen erreichen diesen Zustand etwa um zehn Uhr am Morgen. Der Körper hat sich zu dieser Tageszeit auf das Muntersein eingestellt, man hat in der Regel schon gefrühstückt und ist somit satt. Diese Phase sollte unbedingt genutzt werden, um schwierige bzw. leistungsintensive Projekte zu bearbeiten. Selbstverständlich tickt jeder Mensch anders, einige haben ihren Leistungshöhepunkt auch am Nachmittag oder frühen Abend. Wann die Zeit dafür gekommen ist, dass muss jeder ganz individuell für sich herausfinden.




 

Wie kann ich den optimalen Leistungszustand selbst herbeiführen?
Neben den oben bereits genannten Punkten ist es besonders wichtig, innere und äußere Faktoren zu beachten. So fällt es einem oft schwer, sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren, wenn negative Gedanken und Probleme im Kopf umherkreisen. Deshalb sollten Sie sich davon befreien. Oftmals ist es hilfreich diese Gedanken zu Papier zu bringen und den Zettel danach beiseite zu legen, ohne ihn durchzulesen. Außer diesen Faktoren kann Bewegung in Form von Ausdauer- oder Kraftsport, sowie Wandern, Radfahren und Schwimmen, äußerst hilfreich sein. Man sollte immer versuchen, innerlich entspannt zu sein, einen freien Kopf zu haben. Auch äußere Faktoren sind nicht zu unterschätzen. Ein heller und freundlicher Arbeitsplatz ist dabei sehr wichtig. Auch sollte der Raum, in dem man arbeitet, gut gelüftet und trotzdem nicht zu kühl sein. Man sollte sich wohlfühlen, nur so kann man entspannt eine Aufgabe bewerkstelligen. Zu grelles Licht und ein hoher Geräuschpegel sind zudem hinderlich. Arbeitet man unmittelbar mit Kollegen zusammen, so sollte man ihnen höflich, aber bestimmt zu verstehen geben, wann man gesprächsbereit ist und wann nicht. Multitasking funktioniert in den seltensten Fällen. Menschen, die davon Gebrauch machen, schaffen es oftmals nicht eine Aufgabe zu 100 Prozent richtig zu bearbeiten. Konzentrieren Sie sich deshalb immer nur auf eine Angelegenheit, so hat jeder einen Nutzen davon.

Mehr Motivation
Mehr Motivation kann man erreichen, indem man sich selbst innerlich anfeuert und gut zuredet. Dies kann beim Sport genauso hilfreich sein, wie auch bei der Büroarbeit. Auch der positive Zuspruch von Menschen um einen herum ist durchaus förderlich. Man sollte sich stets kleine Etappenziele setzen. Erreicht man diese dann, so verspürt man umgehend mehr Motivation für die zu bewältigende Aufgabe. Auch kleine Belohnungen, die man sich selbst für das Erreichen eines Ziels erteilt, sind förderlich und sorgen für mehr Motivation. Zudem sollte man sich immer nur die Aufgaben zuteilen, die man auch zu 100 Prozent bewerkstelligen kann. Alles andere wirkt sich frustrierend aus. Sicherlich sollte man seine Ziele immer ein Stückchen höher stecken, dennoch darf man sich selbst nicht überschätzen. Kein Mensch kann alles!

Das Fazit
Für mehr Motivation können wir selbst, aber auch äußere Faktoren ihren Beitrag dazu leisten. Eine entspannte Umgebung, der Zuspruch von anderen Menschen, ein entspannter und ausgeruhter Geist, sowie der eigene innere Zuspruch ist für das Gelingen einer Sache essenziell. Sich selbst und andere zu motivieren muss nicht immer schwer sein. Man sollte sich vor Augen halten, wie man sich selbst wohlfühlen würde, wenn man ein Projekt zu Ende gebracht hat. Oftmals ist so etwas die beste Motivation. Mit diesem Trick lassen sich auch andere Leute motivieren. Man sollte ihnen genau das vor Augen halten und sie in ihrem Handeln bestärken. Schließlich ist geteiltes Leid oft nur halbes Leid. Hat man eine Sache zusammen durchgestanden, so prägt sich dieses Erlebnis im Unterbewusstsein ein. Folgt dann wieder eine knifflige Angelegenheit, erinnert man sich an die Motivation und das Bewerkstelligen der anderen Aufgabe. So ist man schon im Vorfeld mit mehr Motivation als gewöhnlich ausgestattet. Probieren Sie es aus und Sie werden merken, dass Motivation kein Hexenwerk ist.




 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, freue ich mich auf Ihr Kommentar. Und wenn Sie über alles zum Thema „Mehr Motivation“ informiert werden möchten,  können Sie sich gerne in den Newsletter eintragen.

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/411012_61440/mehr_motivation/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *